Aktuelles

"Vom Igel, der keiner mehr sein sollte"

17.11.2016 | Zehdenick

Seiner Zeit voraus: Aus Termingründen zog der CDU-Landtagsabgeordnete Henryk Wichmann seine traditionelle Lesung zum bundesweiten Vorlesetag um zwei Tage vor.

Vor den vierten Klassen der Havelland-Grundschule Zehdenick las er aus dem Buch "Vom Igel, der keiner mehr sein sollte" vor. An der anschließenden Diskussion beteiligten sich die Schüler so rege, dass Wichmann erstaunt war, wie gut sich die Viertklässler auf den Vorlesetag vorbereitet hatten. Zum Abschluss gab es dann noch das Märchen vom Däumling. Die Schüler bedankten sich herzlich.

 

 

Quelle: Dieser Artikel erschien in der Gransee Zeitung.

zurück

Suche

Presse


Aktuelles


Herr Wichmann...

...aus der Dritten Reihe


Henryk Wichmann | Alle Rechte vorbehalten