Aktuelles

Kinderrechteunterricht in der Stadtschule Gransee in den 5. Klassen!

20.02.2017 | Gransee

Mit dem Bundestagsabgeordneten Uwe Feiler und Landtagsabgeordneten Henryk
Wichmann. Beide Abgeordneten stellten sich vor.
 

Die Kinder hatten keine "Berührungsängste" und stellten gleich Ihre Fragen.
Wie z.B
Ob sie ein Recht auf Taschengeld haben?
Wohin können sie sich wenden bei Problemen?
Wie achtet der Bundestag darauf, das Kinderrechte eingehalten werden?
Die Kinder waren sehr interessiert und offen. Unsere Abgeordneten konnten
alle Fragen zur Zufriedenheit beantworten.
Es wurde auch über die Organisation Unicef gesprochen und über die vier
Grundprinzipien der Kinderrechtskonvention:
1. Recht auf Gleichbehandlung
2. Das Kindeswohl hat Vorrang
3. Das Recht auf Leben und persönliche Entwicklung
4. Achtung vor der Meinung und dem Willen des Kindes.
 

Ebenso wurden viele praktische Themen, wie die zu schweren Schulranzen oder auch über eine bessere Schulhofgestaltung besprochen. Für alle Beteiligten war es eine sehr gute und anregende Diskussionsrunde.


zurück

Suche

Kreisreform stoppen!

jetzt aufs Amt oder hier Wahlunterlagen beantragen


Henryk Wichmann | Alle Rechte vorbehalten