Presse 2010

„Der Brand hat eine große Wunde mitten in den Ort Himmelpfort gerissen“

24.08.2010 | Himmelpford - Märkische Allgemeine

Zum Brauhaus-Brand in Himmelpford äußerte sich der CDU-Landtagsabgeordnete Henryk Wichmann, mit einen Hilferuf an das Brandenburger Kulturministerium.

Am besten wäre es, wenn Ministerin Martina Münch selbst nach Himmelpfort kommt und sich ein Bild macht. Gelegenheit dazu wäre am 30. August, wenn in der Gedenkstätte Ravensbrück die Sommer-Uni beginnt“, so Wichmann.

Lesen Sie den ganzen Artikel in der "Märkischen Allgemeinen" hier.


zurück
Henryk Wichmann | Alle Rechte vorbehalten