Moadsgaudi auf Gransees Wiesn

24.10.2018 | Gransee

Das Tschirgant Duo brachte am Wochenende das Oktoberfestzelt von der ersten Minute an zum Beben. Die Prominenz ließ sich davon jedoch nicht aus der Ruhe bringen: Der Fassanstich gelang...

→ lesen

65 Fahrzeuge gestalten Umzug zum Erntefest

30.09.2018 | Dollgow

Menschen, Bienen, Sensationen: Das 25. Dollgower Erntedankfest am Sonnabend übertraf erneut alle Erwartungen. „Dollgow liebt die Bienen“, lautete das Motto, das mehrere hundert Schaulustige anlockte. Entsprechend dekoriert waren etliche der 65 am Festumzug teilnehmenden Fahrzeuge samt schwarz-gelb gestreiften Besatzungen. Selbst Stechlins Bürgermeister Wolfgang Kielblock ließ es sich nicht nehmen, dem Motto der Party gerecht zu werden – originell verkleidet als Biene Willi...

→ lesen

Die „Sonnenschein“ in Schwierigkeiten

24.09.2018 | Grütz

Neue Wendung im Streit um die MS Sonnenschein. Um das Schiff, das in der Marina Grütz vor Anker liegt, als Restaurant nutzen zu können, muss nun doch ein B-Plan erstellt werden. Die Eignerin ist mit ihrem Latein am Ende...

→ lesen

Sperrfeuer gegen Rot-Rot

14.09.2018 | Kerkow

Voll im Wahlkampfmodus ist die Brandenburger CDU. Mit einem alten Holztisch fährt Landtagsfraktionschef Ingo Senftleben umher. Aufgestellt hat er ihn auf Gut Kerkow. Dort startete ein Sperrfeuer gegen die derzeitige rot-rote Landespolitik...

→ lesen

Neuer Windplan für die Region ist fraglich

10.09.2018 | Neuruppin

Eigentlich sollte die Region Prignitz, Ostprignitz-Ruppin und Oberhavel bis zum Ende des Jahres einen neuen Windplan erhalten. Ob das so kommt, ist fraglich: Ministerpräsident Woidke hat eine Kehrtwende bei der Windpolitik angekündigt...

→ lesen

17 Gemeinden unter einem Dach

02.09.2018 | Gransee

Großer Bahnhof am Sonnabend im Festzelt am Franziskanerkloster anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Amtes Gransee und Gemeinden. Mit einem Glas Sekt waren die Gäste von Azubis des Amtes empfangen worden. Das Jugendkammerorchester der Kreismusikschule eröffnete die Feierstunde mit barocken Klängen. In seiner Festrede galt der besondere Dank von Amtsdirektor Frank Stege den ehrenamtlichen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern der insgesamt 17 Gemeinden...

→ lesen

Amt und Bibliothek werden 25 Jahre

30.08.2018 | Gransee

In Gransee wird am Sonnabend doppelt gefeiert: Das Amt Gransee und Gemeinden sowie die Bibliothek der Stadt werden 25 Jahre alt. Diese Ereignisse begehen die Granseer mit einer Festveranstaltung. Die beginnt am Sonnabend, 1. September 2018, um 11 Uhr auf dem Gelände am Kloster, Klosterplatz 1, und ist für geladene Gäste...

→ lesen

Bürokratie für Landwirte ein rotes Tuch

02.08.2018 | Klein-Mutz

Am Stammtisch entstehen die besten Ideen. Hätte es ihn vor ein paar Monaten nicht gegeben, wäre der parlamentarische Staatssekretär für Ernährung und Landwirtschaft, Michael Stübgen (CDU/CSU), am Montag nicht in Klein-Mutz aufgetaucht; bei der GRÜPA-Hof GbR, dem Landwirtschaftsbetrieb Paries & Söhne. „Ich bin ein aufsuchender Politiker“, sagte Michael Stübgen während seiner Visite in Oberhavel...

→ lesen

Für einen besseren S-Bahn-Takt

02.07.2018 | Oranienburg

Knapp 6500 Bürger haben eine Petition für einen 10-Minuten-Takt der S1 unterschrieben. Am Montag überreichten die Initiatoren die Liste an Henryk Wichmann, den Vorsitzenden des Brandenburger Petitionsausschusses. Der war beeindruckt von der großen Zahl der Unterstützer...

→ lesen

Ausstellung über Wolfskinder

28.06.2018 | Potsdam/Gransee

Die Ausstellung „Wolfskinder“ ist in dieser Woche im Potsdamer Landtag eröffnet worden. Mit dabei: Olaf Pasenau aus Gransee, selbst ehemaliges „Wolfskind“ Mitbegründer und 1. Vorsitzender des Vereins Edelweiß-Wolfskinder. „Durch ihn und seine Frau Angelika Pasenau bin ich nach meiner Wahl in den Landtag im Jahre 2009 näher mit dem Schicksal der Wolfskinder in Berührung gekommen. Es hat mich seit dem nicht mehr los gelassen“, sagt der CDU-Landtagsabgeordnete Henryk Wichmann...

→ lesen

Henryk Wichmann | Alle Rechte vorbehalten